Stubenfliege - Produktbeschreibung


 

RC-Slowflyer - Was steckt dahinter?

Es ist eine neue Dimension des ferngesteuerten Modellflugs, hautnah und auf engstem Raum, nicht nur draußen, jetzt auch drinnen. Ob in der Sporthalle, im eigenen Garten, auf einer Waldlichtung oder sogar im Hallenbad - der Platzbedarf der Stubenfliege ist minimal. Das niedrige Fluggewicht macht es möglich. Die minimale Fluggeschwindigkeit der Stubenfliege beträgt nur 1,5 m/s - da können Sie bequem hinterhergehen! Und kunstflugtauglich ist die Stubenfliege auch. Loopings und Turns in der Halle - das ist Flugspaß pur!

 

Die Konstruktion - überzeugend bis ins Detail

Stefan Dolch hat die Stubenfliege entwickelt, und es ist ein ganz außergewöhnliches Modell geworden. Nichts ist zufällig an der Stubenfliege, jedes Detail durchdacht. In vielen hundert Testflügen hat die Konstruktion ihre Praxistauglichkeit bewiesen. Die Kombination von einzigartigem Design mit verblüffener Funktionalität - das ist der besondere Reiz dieses bestechenden Slow-Fly-Modells.

 

CfK - der Stoff aus dem die Träume sind

Das hat es bisher noch nicht gegeben: Die komplette Struktur, also Flügel, Leitwerk, Rumpf und Fahrwerk, sind aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CfK) gefertigt. Dieser aus Luft- und Raumfahrttechnik bekannte High-Tech-Werkstoff hat die Festigkeit von Stahl, wiegt aber 4 mal weniger. Nur 31 g bringt die gesamte Struktur der Stubenfliege auf die Waage und ist dennoch so robust, daß selbst Kunstflug erlaubt ist.

 

Superleichte CfK-Rohre für Rumpf und Flügel

Stefan Dolch hat die in seinem Buch "Rippenflügel aus Faserverbundwerkstoffen - Leichtbau mit Rohrholmen in Theorie und Praxis" beschriebenen Rohrherstellverfahren weiter optimiert und bis zur Serienreife weiterentwickelt. Mit der Stubenfliege finden ultraleichte Rohre dieser Technologie nun erstmals Einzug in ein Serienprodukt. Das niedrige Gewicht dieser Bauteile ist bestechend. Zum Beispiel das Rumpfrohr: Es wiegt nur 7 g pro Meter Länge, hat nur 0,15 mm Wanddicke und 8 mm Durchmesser. Die Festigkeit ist aber trotzdem so hoch, daß während der umfangreichen Praxistests der Stubenfliege noch nie eines dieser Rohre beschädigt wurde.

 

Die Innovation: rippenloser Leichtflügel

Der rippenlose Leichtflügel - die Modellbauerfindung der vergangenen Jahre. Die nur 2 g schwere Flügelbespannung wird von einem räumlich geformten CfK-Rahmen aufgespannt. Die Flügelenden sind nach oben gezogen. Hierdurch wird die für den Langsamflug so wichtige Profilwölbung der

Bespannung erzielt. Und zwar ganz ohne Flügelrippen! Das spart Gewicht und reduziert den Luftwiderstand. Durch die aerodynamische Schränkung des Flügels ist die Stubenfliege absolut überziehsicher. Das gefürchtete Abkippen im Langsamflug, wie es bei anderen Modellen auftritt, ist hier ausgeschlossen!

Der rippenlose Leichtflügel ist rechtlich geschützt.

 

Komplett zerlegbar - sekundenschnelle Montage ohne Werkzeug

Mit wenigen Handgriffen ist das Modell flugfertig aufgebaut: Flügel, Leitwerk, Rumpf, Fahrwerk und der Antriebsakku werden einfach nur zusammengesteckt - ganz ohne Werkzeug! Möglich wurde das durch neuentwickelte, extraleichte CfK-Befestigungsklipse, die definiert einrasten.

Blitzschneller Akkuwechsel

"Klick" - Fahrwerk montiert und arretiert

 

Besonders pfiffig ist die Ruderanlenkung gelöst: Wenn das Leitwerk vom Rumpf abgenommen wird, verbleibt das Rudergestänge automatisch am Rumpf. Das Gestänge muß nicht separat ausgehängt werden. Beim Aufbauen des Modells werden die Leitwerkshälften einfach nur aufgesteckt. Damit ist auch das Rudergestänge wieder angeschlossen. Montagefreundlicher geht es nicht.

Leitwerk montieren und Rudergestänge einhängen mit einer Handbewegung: einfach nur zusammenstecken

 

Massivholz-Transportkiste

Für Transport und Aufbewahrung der Stubenfliege wird eine maßgefertigte Massivholzkiste mitgeliefert. Hierin hat jedes Teil seinen Platz: Rumpf, Leitwerk und Fahrwerk werden in spezielle Halterungen in der Kiste eingeklipst, der Flügel lose eingelegt. Mit dem Schließen des Deckels sind alle Einzelteile arretiert.

Materialien und Verarbeitung der Kiste sind vom Feinsten: Der Rahmen aus massivem Buchenholz, die geschraubten, hochwertigen Beschläge und die professionelle Lackierung - das alles gehört zur Serienausstattung.

 

Hocheffizienter Antrieb - senkrechte Steigflüge

Als Zubehör für die Stubenfliege und andere RC-Slowflyer bis ca. 200 g Fluggewicht bieten wir folgende Antriebskomponenten an:

Diese Antriebskomponenten sind optimal auf die Stubenfliege abgestimmt - elektrisch, aerodynamisch und vor allem auch mechanisch: Da passen der Motorspant zum Getriebemotor, der Propellerdurchmesser zur Fahrwerkshöhe und die Befestigungsklipse am Rumpf zum Akku. Und der Schwerpunkt des Modells liegt auch ohne Ballast an der richtigen Stelle.

Mit den oben genannten Antriebskomponenten (Akku: 8 x 50 mAh) ist die Stubenfliege mehr als gut motorisiert, genug für kraftvollen Kunstflug.

Sie können die Zellenzahl aber auch variieren, um das Temperament der Stubenfliege Ihren individuellen Ansprüchen anzupassen: 6 bis 10 Zellen sind möglich. Mit 6 Zellen à 50 mAh ist die Stubenfliege ein gemütlicher, bodenstartfähiger Schleicher. Ein Leckerbissen für Experten ist die Leistungsversion: 10 Zellen à 50 mAh lassen die Stubenfliege sogar senkrecht steigen. Und zwar aus dem Stand heraus, denn der Propellerschub übersteigt das Modellgewicht.

Die Tabelle gibt einen Überblick über das besondere Leistungspotential des Antriebs:

Zellenzahl des Akkus

Strom [A]

Schub [g]

Temperament

Zulässige Vollast-Einschaltdauer [s]

6

0,6

60

Normal

beliebig

8

1,1

100

Heiß

200

10

1,5

130

Extraheiß

5

Die Flugzeit der Stubenfliege beträgt ca. 5 Minuten (Akku mit 50 mAh). So lange dauert auch der Ladevorgang bei einem Ladestrom von 0,5 A. Mit 2 Akkus können Sie fast pausenlos fliegen: Während der eine Akku in der Luft ist, wird der andere gerade geladen.

 

Für wen ist die Stubenfliege geeignet?

Zwar fliegt die Stubenfliege weitgehend eigenstabil, aufgrund der spontanen Ruderreaktionen sollte der Pilot jedoch über erste Erfahrungen mit ferngesteuerten Modellen verfügen. Fortgeschrittene und Experten werden ihre helle Freude daran haben.

 

Was Sie sonst noch benötigen

Unser Rat: Bestellen Sie die Stubenfliege gleich mit Antriebszubehör (Bestellnummern 202, 300, 401, 500, 510, 2 x 600). Darüber hinaus benötigen Sie nur noch:

Die angegebenen Gewichte sind keine festen Grenzen. Aber denken Sie bitte daran: Je leichter, umso besser.

 

Ihr Urteil über die Stubenfliege

Wenn Sie genug haben von verzogenen Flügeln, von mangelhafter Holzqualität, von schwachbrüstigen, überhitzten Antrieben und dergleichen mehr - kurz: wenn Sie Qualität "Made in Germany" wollen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Ihr Urteil zählt. Vergleichen Sie. Wir sind uns sicher, daß Sie spätestens dann von den Qualitäten der Stubenfliege überzeugt sein werden.

 

Stand 12/01. Irrtum und Änderungen vorbehalten.


Andrea Braun Modelltechnik - Lagerhausstraße 105 - D-67061 Ludwigshafen - Telefon und Fax (0 6 21) 56 71 52

Zurück zu Produkte

Zurück zur Hauptseite